Singleansicht Archiv

Vertreterversammlung 2015

die neu bzw. wiedergewählten Aufsichtsratsmitglieder Frau Penno und Herr Dr. Hoffmann

Die diesjährige ordentliche Vertreterversammlung am 11. Juni war eine Veranstaltung voller Emotionen. Letztmalig nahmen mit Vorstand Ullrich Löschner und Aufsichtsrat Klaus Brückner zwei „Urgesteine“ der Genossenschaft aktiv daran teil.

Ullrich Löschner, dessen Ernennung zum Vorstand am 30.09.2015 endet, blickte in seinem Referat auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Geschäftsjahr 2014 zurück. Die Leerstandsquote zum 31.12.2014 betrug 2,67%, was absolut betrachtet 127 Wohnungen entsprach. Auch die genossenschaftliche Spareinrichtung entwickelte sich im 5. Jahr des Bestehens weiter positiv. Trotz gesunkenem Anlagezins konnte der Einlagenbestand von 61,6 Millionen Euro zum Stichtag 31.12.2013 auf 67,8 Millionen zum 31.12.2014 erhöht werden. Die Vertreterversammlung folgte dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat und beschloss, den nach der Bildung aller Rücklagen verbliebenen Jahresüberschuss zur Zahlung einer Dividende von 2% zu verwenden. Somit profitieren die Genossenschaftsmitglieder bereits das neunte Jahr infolge von den sehr guten, wirtschaftlichen Ergebnissen der CSg.

Die Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG wird die eingeschlagene Strategie im Rahmen der Bestandsentwicklung auch zukünftig fortführen. Ziel dabei wird es sein, das Angebotsportfolio an die sich ändernde Nachfragesituation auf dem Chemnitzer Wohnungs- und Immobilienmarkt anzupassen. Konkret bedeutet dies, dass weitere Investitionen in Neubauprojekte folgen werden, ohne jedoch den Kernbestand außer Acht zu lassen. So werden Fassadensanierungen, malerische Instandsetzungen von Treppenhäusern, der Austausch von Wohnungseingangstüren und die Nachrüstung von Balkontürmen eine Fortsetzung finden.

Mit Beendigung der Vertreterversammlung schied mit Herrn Klaus Brückner ein Aufsichtsratsmitglied der ersten Stunde aus dem Kontrollgremium der Genossenschaft aus. Aufgrund seines Alters und der Satzung der Genossenschaft war eine erneute Kandidatur nicht möglich. Seine langjährigen Aufsichtsratskollegen, der Vorstand, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Vertreterinnen und Vertreter der Genossenschaft danken Herrn Brückner für seinen Einsatz und sein Engagement zum Wohl der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG in den vergangenen 25 Jahren. Alles Gute und Gesundheit für die Zukunft!

Die, durch das altersbedingte Ausscheiden von Herrn Brückner, frei gewordene Position im Aufsichtsrat wird für die nächsten 3 Jahre von Frau Maike Penno besetzt. Frau Penno wurde durch die Vertreterversammlung in das Kontrollorgan gewählt. Die 51-jährige Diplom-Ingenieurin ist langjährige Geschäftsführerin der HQM induserv GmbH und bringt alle Kompetenzen und Erfahrungen für die Tätigkeit im Aufsichtsrat mit. Wir wünschen Frau Maike Penno viel Erfolg bei der Ausübung Ihrer neuen Funktion. Neben Frau Penno wurde mit Herrn Dr. Klaus Hoffmann ebenfalls ein Aufsichtsratsmitglied der ersten Stunde per Wahl für eine weitere Periode im Amt bestätigt. In der im Anschluss an die Vertreterversammlung durchgeführten konstituierenden Sitzung wurde Herr Dr. Klaus Hoffmann durch die Aufsichtsratsmitglieder erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden berufen. Eine Position, die Herr Dr. Hoffmann seit dem Jahr 1993 sehr erfolgreich ausfüllt.

Mit der Vertreterversammlung 2015 endete auch die Wahlperiode der Vertreter 2010 - 2015. Der Aufsichtsrat dankt herzlich allen Vertreterinnen und Vertretern für ihre hohe Einsatzbereitschaft und ihre ehrenamtlich erbrachten Leistungen während der gesamten Wahlperiode. Den scheidenden Amtsträgern wünschen wir alles Gute und Gesundheit sowie den Wiedergewählten Kraft und Entscheidungsfreude für die vielfältigen zukünftigen Aufgaben.

Den Geschäftsbericht des Jahres 2014 können Sie hier einsehen.