Aktuelle Informationen der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG

Aktuelles

Wo die Häuser tanzen lernen - wir schreiben die Geschichte der Stadt der Moderne fort

Seit langem geplant und bereits mit starkem Interesse der Öffentlichkeit, weit über die Stadtgrenzen von Chemnitz hinaus, verfolgt: für "Die tanzende Siedlung" wurde am 04. Juli 2019 feierlich der Grundstein gelegt und eine Zeitkapsel versenkt.

Auf dem Kaßberg-Areal zwischen Hohe Straße, Weststraße und Kaßbergstraße, inmitten des größten zusammenhängenden Jugendstil- und Gründerzeitviertels entstehen 4 moderne und mehrstöckige Wohngebäude, charakterisiert durch eine sehr außergewöhnliche Fassadengestaltung, mit insgesamt 40 neuen Mietwohnungen und 80 Fahrzeugstellplätzen, u. a. aufgeteilt in Tiefgaragen- und Carportstellplätze. Jedes der vier Gebäude erhält seinen eigenen Blickwinkel über das großzügig gestaltete Außengelände mit einem eigenen Wegesystem, einer Veranstaltungsfläche, einem Spiel- und Sportplatz mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten.

Vertreter der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG (CSg), Vertreter der Stadt mit Oberbürgermeisterin Frau Barbara Ludwig, Vertreter der Wirtschaft, der Präsident des GdW – Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. Herr Axel Gedaschko sowie der Vorstand des VSWG – Verband sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. Herr Dr. Axel Viehweger, die technischen Dienstleister B&O und die Architekten der Furoris Gruppe GmbH legten gemeinsam den Grundstein für „Die tanzende Siedlung“.

Weitere Meldungen

3. CSg-Parkfest am 29. Juni 2019

Von grünen Luftballons, rockenden Mietern und einer Reitschule mitten...

Hier weiterlesen

1. CSg-Fußballcamp

Vom 8. Juli bis 10. Juli 2019 fand unser erstes Camp statt.

Hier weiterlesen

GESUNDHEITSSTANDORT WOHNEN

PROJEKT „CHEMNITZ+ – ZUKUNFTSREGION FÜR ÄLTERE MENSCHEN LEBENSWERT...

Hier weiterlesen

Die tanzende Siedlung

Wir legen los - der Spatenstich am 2. Mai 2019 ist vollbracht

Hier weiterlesen